Aktivitäten der Jugendfeuerwehr 2015

Abnahme Jugendflamme Stufe 1 - 04.12.2015

Wochen lang fieberten 12 Jugendliche auf diesen Abend hin. Egal ob Erste Hilfe, Knoten und Stiche oder Standrohr setzen, all das wurde immer wieder und wieder geübt. Und das erfolgreich! Am vergangen Freitag fand die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 unter den wachsamen Augen der Betreuer sowie des Kommandos statt. Nachdem alle Stationen durchlaufen wurden, sind die Teilnehmer einzeln unter Applaus der anderen Kameraden mit der Jugendflamme Stufe 1 ausgezeichnet worden. Im Anschluss lies man den Abend bei selbst gemachten Hamburgern und einem Animationsfilm ausklingen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Stufe 2 im kommenden Jahr.

Möchtest auch Du mal in die Jugendfeuerwehr blicken, so melde Dich: jugendwart[at]jugendfeuerwehr-walldorf.de

KD

Vorbereitung Jugendflamme - 18.09.2015

Niki und seine Kameraden von der Jugendfeuerwehr haben am Freitag begonnen sich auf die Abnahme der Jugendflamme vorzubereiten. Dabei geht es um den Nachweis des Basiswissens der Feuerwehr. Wir werden in der kommenden Zeit immer mal wieder darüber berichten.

Der nächste Dienst findet am 9.10. um 18 Uhr statt. Interessierte Jugendliche sind herzlich eingeladen.

KD

Messe Walldorf - 18.&19.04.2015

Die Jugendfeuerwehr Walldorf wirkte auch dieses Jahr wieder mit Aktivitäten am sonnigen Wochenende, den 18.04 und 19.04.2015 bei der Messe in Walldorf mit.

Auf dem Platz vor der Astoria Halle baute die Jugendfeuerwehr einen Parcours auf. In dem Parcours wurde ein Stofftier (Drache) versteckt, welcher von den Kindern gerettet werden musste. Die Kinder konnten sich Helm, Handschuhe und Stiefel anziehen und mussten, um das ,,Tier'' zu retten, in den Parcours kriechen. Die Rettung des Tieres machte den Kindern großen Spaß. Das absolute Highlight für die Kinder war jedoch das Fahren mit den kleinen Feuerwehrautos. Es gab auch noch einen Löschangriff mit viel Wasser, bei dem die Kinder ein Haus aus Holz, das mit künstlichen Flammen brannte, löschen konnten. Sie waren mit ,,Feuereifer'' dabei. Am Sonntag gab es dann noch eine Schauübung, bei dem die Jugendfeuerwehr einige ihrer Aufgaben zeigen konnte. z.B. Personenrettung und Löschangriff. Rundherum war es ein gelungenes Wochenende, an dem wir die Bevölkerung über unsere Arbeit informieren konnten.

ZF

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr - 20.02.2015

Es war wieder so weit, die alljährliche Jahreshauptversammlung stand an. Am 20. Februar 2015 trafen wir uns um 18:00 Uhr, um alles für die um 19:00 Uhr beginnende Versammlung vorzubereiten.

Nach einer kurzen Begrüßung unserer Jugendwartin Lena Nicolai übergab sie das Wort an Marvin Detloff, der durch die Sitzung als (noch) Jugendgruppenleiter leitete. Recht herzlichen begrüßen durften wir unsere Mitglieder der Jugendfeuerwehr, den ersten Beigeordneten Hr. Steinmann, den Fachbereichsleiter des Ordnungsamts Hr. Brecht, unseren Kommandant Frank Eck sowie seinen Stellvertreter Thorsten Plachta und natürlich den Ausschuss der Aktiven und unsere Betreuer. Der zweite stellvertretende Kommandant Alexander Hauger ließ sich entschuldigen

Nun folgte der Jahresrückblick 2014 von Marvin, er erzählte von den Ausflügen und Übungen, die wir das ganze Jahr über veranstaltet haben. Ein besonderes Ereignis war der Ausflug nach Berlin, aber auch das Zeltlager in Altlußheim und der Besuch bei der Berufsfeuerwehr Mannheim waren ein Highlight.

Als nächster Tagesordnungspunkt stand der Bericht des Kassenwartes an. Die Kasse wurde ordnungsgemäß geprüft und alles sei rechtens. Im Anschluss an diesen Bericht folgte die Entlastung des Jugendausschusses und dessen Neuwahlen.
Benjamin Kollenz übernimmt Marvin Detloffs Amt als Jugendgruppenleiter, und vertritt damit die Jugendfeuerwehr.
Paul Karten besetzt das ehemalige Amt von Benjamin Kollenz als Stellv. Jugendgruppenleiter.
Oliver Arndt bleibt Schriftführer und kümmert sich damit weiterhin um alle schriftlichen Angelegenheiten der JF.
Zoe Faller ersetzt Steffen Kempf als Stellv. Schriftführer.
Steffen Kempf übernimmt Felix Osterhelds Amt als Kassenwart und sorgt dafür, dass finanziell alles geregelt wird.
Kassenprüfer Paul Karten und Zoe Faller wurden durch Max Ludwig und Nicolas Crigee ersetzt, welche sich darum kümmern, dass die Jugendkasse ordnungsgemäß geführt wird.
Mit den Wahlen endete der förmliche Teil der Versammlung. Ein Dank geht an die Fam. Willi Kempf, die das Essen der diesjährigen JHV gespendet hat.

OA

Impressum | Kontakt