November 2008

N R . 3 4 1

01.11.2008
Verkehrsunfall
BAB 5 - Richtung Frankfurt
Ein Fahrzeug ist von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Beide Insassen wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt, auslaufende Flüssigkeit aufgenommen und die Unfallstelle ausgeleuchtet.
Einsatzzeit: 16:58 - 19:45 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess/ELW, VRW, RW 2, LF 20/24, KEF mit VSA

N R . 3 4 2

07.11.2008
PKW-Brand
Ziegelstrasse
Kein Einsatz für die Feuerwher. PKW hatte Motorschaden und Kühlmittel ist ausgetreten.
Einsatzzeit: 14:42 - 15:00 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess/ELW, LF 20/24, LF 20/20

N R . 3 4 3

14.11.2008
Kaminbrand
Reinstrasse
Starke Rauchentwicklung und Funkenflug beim anzünden eines offenen Kamins. Kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 21:43 - 22:05 Uhr
Eingesetzt: LF 20/20

N R . 3 4 4

15.11.2008
Wohnungsbrand
Kurpfalzstrasse
Der Wohnungsbrand stellte sich als Heckenbrand heraus und wurde schon von den Anwohnern gelöscht.
Einsatzzeit: 16:10 - 16:50 Uhr
Eingesetzt: LF 20/20, LF 20/24, GW-Mess/ELW, TM 30, LF 8

N R . 3 4 5

16.11.2008
Schaufenster sichern
Bahnhofstrasse
Einsatzzeit: 05:40 - 06:50 Uhr
Eingesetzt: KEF

N R . 3 4 6

17.11.2008
Gasgeruch
St.Leon-Rot
Kein Einsatz mehr erforderlich
Einsatzzeit: 11:45 - 12:15 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess/ELW

N R . 3 4 7

23.11.2008
Treibstoff läuft aus
Überleitung von BAB 6 auf BAB 5
Ein LKW hat sich den rechten Tank aufgerissen. Auslaufende Flüssigkeit aufgenommen.
Einsatzzeit: 10:38 - 12:15 Uhr
Eingesetzt: RW 2, LF 20/24

Letzter Einsatz

170

10.12.2017

Mülleimerbrand

Hauptstraße

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt