Juni 2007

N R . 6 9

02.06.2007
Sabotagealarm
Waldschule
Ein technischer Defekt löste vermutlich den Alarm aus, keine Massnahmen
Einsatzzeit: 14:58 - 15:50 Uhr
Eingesetzt: KdoW

N R . 7 0

12.06.2007
Brandmeldeanlage
SAP Campus 20
Wasserdampf in der Spülküche löste den melder aus, kein Einsatz erfoderlich
Einsatzzeit: 15:20 - 16:00
Eingesetzt: KdoW, LF20/24

N R . 7 1

13.06.2007
PKW Brand
BAB 5
nur Blechschäden nach Verkehrsunfall, Kein Einsatz erforderlich
Einsatzzeit: 22:30 - 23:04 Uhr
Eingesetzt: KEF mit VSA, LF20/24, TLF 16/25

N R . 7 2

14.06.2007
Anforderung Wärmebildkamera
St.Leon-Rot
Einsatzzeit: 20:59 - 21:35 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess

N R . 7 3

18.06.2007
PKW Brand
BAB 5 Fahrtrichtung Kronau
Geplatzter Motor - kein Einsatz mehr erforderlich.
Einsatzzeit: 14:44 - 15:10 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24

N R . 7 4 - 7 6

18.06.2007
Wasser im Keller
Mehrere voll gelaufene Keller mit Waser
Einsatzzeit: 23:30 - 02:25 Uhr
Eingesetzt: LF 8, MTW 1, MTW 2

N R . 7 7

19.06.2007
Brandmeldeanlage SAP
Hasso-Plattner-Ring
Technischer Fehlalarm
Einsatzzeit: 08:22 - 09:15
Eingesetzt: LF20/24, TLF 16/25

N R . 7 8

21.06.2007
Überlandhilfe
Hockenheim Sortieranlagenbrand
Der GW-Mess wurde zu Schadstoffmessung nach Hockenheim zu einem Lagerhallenbrand alarmiert.
Einsatzzeit: 03:11 - 06:10
Eingesetzt: GW-Mess

N R . 7 9

25.06.2007
VU LKW auf PKW
Der Fahrer eines Lkw mit Anhänger fuhr auf der BAB 6 in Richtung Mannheim und wollte in Höhe des Walldorfer Kreuzes auf die BAB 5 in Richtung Darmstadt/Frankfurt wechseln. In diesem Moment platzte am Anhänger der vordere rechte Reifen, worauf der Zug ins Schleudern geriet. Dabei überfuhr er mehrere Leitplanken und prallte im weiteren Verlauf gegen eine Bordsteinkante. Dort prallte er ab und schleuderte von rechts nach links über alle drei Fahrstreifen.
Ein auf dem mittleren Fahrstreifen fahrender PKW konnte dem Laster nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen. Der Lkw prallte im Anschluss in die Mittelleitplanke, stürzte um und begrub den Pkw unter sich. Die Beifahrerin und das sich auf dem Rücksitz befindende Mädchen konnten von Verkehrsteilnehmern aus dem Pkw befreit werden.
Der Fahrer des Wagens wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle war sofort klar, dass ohne Hilfe eines Kran nichts zu machen ist. Die BF Mannheim wurde zur Unterstützung alarmiert. In der Zwischenzeit versorgte der Rettungsdienst den Fahrer, der so schwer unter dem LKW eingeklemmt war, dass der Kopf nicht sichtbar war. Die Feuerwehr Walldorf stützte den auf dem PKW liegenden LKW mit Büffelwinde, Bausprießen und Hebekissen ab. Als die BF Mannheim vor Ort war wurde der LKW mit dem Kran leicht angehoben und der PKW mit Hilfe der Seilwinde vom RW 2 unten raus gezogen. Anschließend wurde das Dach mit der Schere abgetrennt und der Fahrer war befreit. Wie durch ein Wunder wurde er bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Einsatzzeit: 03:03 - 06:04 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW 2, LF 20/24, KdoW, TLK, GW-Mess, KEF mit Verkehrsabsicherungsanhänger, Kran BF Mannheim

N R . 8 0

30.06.2007
BMA FOM Partnerport
Fehlalarm durch defekten Rauchmelder
Einsatzzeit: 07:49 - 08:11 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, KdoW, TLK, GW-Mess, TLF16/25

N R . 8 1

30.06.2007
BMA Fa. Müller
Otto-Hahnstrasse
Fehlalarm
Einsatzzeit: 20:00 - 20:20 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TLK

Letzter Einsatz

162

23.11.2017

Verkehrsunfall LKW

BAB6 -> Heilbronn

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt