März 2006

Nr.24

14.03.2006
Gebäudebrand
Schillerschule
Brand des Sicherungskastens der Solaranlage. Der Brand wurde vom Hausmeister mit einem Feuerlöscher gelöscht. Das Gebäude war beim Eintreffen bereits geräumt. Die Räumlichkeiten wurden belüftet.
Einsatzzeit: 10:33 - 11:39 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TM 30, GW-Mess

Nr.25

15.03.2006
Gebäudebrand
Adelsförsterpfad Wiesloch
Die Feuerwehr Walldorf wurde zur Überlandhilfe nach Wiesloch zu einem Lagerhallenbrand alarmiert.
Einsatzzeit: 13:48 - 18:12 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TM 30, GW-Mess, TLF 16/25, KdoW, MTW, LF 8

Nr.26

20.03.2006
Hilflose Person
Odenwaldstrasse
Tür wurde geöffnet Person war ansprechbar. Person wurde durch den Rettungsdienst betreut.
Einsatzzeit: 17:46 - 18:30 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24

Nr.27

26.03.2006
Sicherheitswachdienst
Sommertagsumzug

Nr.28

26.03.2006
Verkehrsunfall
BAB 6 Richtung Heilbronn Kilometer 591
Ein PKW fuhr aus noch ungeklärter Ursache auf das Heck eines fahrenden LKW auf. Das Fahrzeug begann zu brennen. Der Fahrer konnte von Ersthelfern befreit werden, erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug und leuchtete die Fahrbahn zur Spurenaufnahme für die Polizei aus.
Einsatzzeit: 22:43 - 01:45 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW2, LF 20/24, GW-Mess,KdoW, KEF mit Verkehrssicherungsanhänger

Nr.29

28.03.2006
Brandmeldeanlage
SAP
Fehlalarm - ausgelöst durch Bauarbeiten.
Einsatzzeit: 13:10 - 13:45 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, GW-Mess,TM 30

Nr.30

29.03.2006
LKW Brand
BAB 5 Fahrtrichtung Karlsruhe
Es wurde kein brennender LKW gefunden - Kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich.
Einsatzzeit: 14:03 - 14:40 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TLF 16/25

Nr.31

29.03.2006
Reisigbrand
Schnittgutplatz
Im eingezäunten Bereich des Schnittgutplatzes brannte ein Haufen Reisig. Ein Trupp musste mit einer Leiter über den Zaun klettern um den Brand zu löschen.
Einsatzzeit: 17:31 - 18:05 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TLF 16/25, GW-Mess, KdoW

Letzter Einsatz

171

12.12.2017

Verkehrsunfall LKW

B291

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt