Oktober 2005

Nr.103

02.10.2005
Ölspur
Wieslocherstrasse
In einem Kreisel ist ein Mofafahrer auf einer Ölspur ausgerutscht und gestürzt. Die Ölspur wurde beseitigt.
Einsatzzeit: 16:46 - 17:31 Uhr
Eingesetzt: KEF

Nr.104

03.10.2005
Ast droht abzustürzen
Ringstrasse
Es wurden mehrer Äste entfernt die drohten auf die Strasse und auf den Gehweg zu stürzen
Einsatzzeit: 09:50 - 10:49 Uhr
Eingesetzt: KdoW, TM 30

Nr.105

05.10.2005
Amtshilfe Rettungsdienst
Wilhelmstrasse
Eine kranke Person wurde mit Hilfe des Teleskopmastes vom 1.OG ins Freie transportiert.
Einsatzzeit: 12:11 - 12:49 Uhr
Eingesetzt: MTW, TM 30

Nr.106

05.10.2005
Brandmeldeanlage
FOM Partner Port
Fehlalarm - ausgelöst durch Wartungsarbeiten.
Einsatzzeit: 14:29 - 15:01 Uhr
Eingesetzt: MTW, LF 20/24, TM 30, GW-Mess

Nr.107

08.10.2005
Kraftstoff ausgelaufen
Ebertstrasse
Ein Mofa hat gebrannt. Dadurch ist Kraftstoff ausgelaufen. Der Kraftstoff wurde aufgenommen.
Einsatzzeit: 10:43 - 12:20 Uhr
Eingesetzt: KEF, MTW

Nr.108

14.10.2005
Verkehrsunfall
Industrie Straße
Von der Leitstelle wurde ein PKW-Brand gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte es sich heraus, dass es sich um einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad handelte. Der Motorradfahrer wurde bereits vom Rettungsdienst reanimiert, der PKW-Fahrer war leicht verletzt und wurde bis zum Eintreffen eines weiteren Rettungswagen und des Notarztes von der Feuerwehr versorgt. Der Motorradfahrer ist kurze Zeit später an der Unfallstelle verstorben. Bis zum Eintreffen des Staatsanwalts wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.
Einsatzzeit: 18:49 - 22:20 Uhr
Eingesetzt: KdoW, LF 20/24, TLF 16/25

Nr.109

24.10.2005
Brandmeldeanlage
FOM Partner Port
Fehlalarm - ausgelöst durch eine Kaffeemaschine.
Einsatzzeit: 15:13 - 15:40 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 20/24, TM 30, GW-Mess

Nr.110

26.10.2005
PKW verliert Kraftstoff
BAB 5 - Fahrtrichtung Karlsruhe - kurz vor AS Kronau
Ein PKW hatte einen auf der Autobahn liegenden Gegenstand überfahren. Dabei bohrte sich eine umherfliegende Stange in den Kraftstofftank. Es wurden ca. 40 Liter Treibstoff aufgefangen und abgepumpt.
Einsatzzeit: 23:17- 00:19
Eingesetzt: RW2, TLF 16/25

Nr.111

28.10.2005
Brandmeldeanlage
Fa. Microm
Fehlalarm - ausgelöst durch
Einsatzzeit: 11:05 - 11:30 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, TM 30, MTW

Letzter Einsatz

170

10.12.2017

Mülleimerbrand

Hauptstraße

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt