Februar 2005

Nr.8

01.02.2005
Rauchentwicklung durch Ölofen
Kolpingstrasse
Ölofen wurde abgestellt und die Wohnung gelüftet.
Einsatzzeit: 22:37 - 23:15
Eingesetzt: TLF 8/18, RW 2

Nr.9

03.02.2005
Gebäudebrand
Überlandhilfe für St.Leon-Rot
Unterstüzung bei einem Industriegebäudebrand
Einsatzzeit: 03:10 - 06:04
Eingesetzt: TLF 16/25, TM 32, GW-Mess, KdoW

Nr.10

12.02.2005
Baum umgestürzt
Ahornweg
Durch starken Wind ist ein Baum umgestürzt. Der Baum wurde beseitigt.
Einsatzzeit: 20:17 - 20:46 Uhr
Eingesetzt: KEF

Nr.11

13.02.2005
Brandmeldeanlage
Fa. SAP
Fehlalarm - ausgelöst durch Wasserdampf im Saunabereich.
Einsatzzeit: 00:10 - 00:43 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TM 32, LF 8, GW-Mess, KdoW

Nr.12

18.02.2005
PKW-Brand
BAB 5 - Richtung Frankfurt - kurz vor Raststätte
Die Einsatzfahrt wurde abgebrochen nachdem die Polizei meldete, dass der PKW nicht brennt.
Einsatzzeit: 12:03 - 12:34 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18

Nr.13

19.02.2005
Diesel läuft aus
BAB 6 - Richtung Mannheim - kurz vor Raststätte Hockenheim
Ein LKW mit Sattelauflieger hat sich auf eisglatter Fahrbahn gedreht und ist in den Wald gerutscht. Dabei hat er sich den Dieseltank aufgerissen. Der Rest des noch nicht ausgelaufenen Diesels wurde abgepumpt.
Einsatzzeit: 03:42 - 5:12 Uhr
Eingesetzt: RW 2, TLF 16/25, KdoW

Letzter Einsatz

170

10.12.2017

Mülleimerbrand

Hauptstraße

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt