August 2004

Nr.73

04.08.2004
Personensuche im Gewässer
Badesee Freibad
Ein Badegast hatte gesehen, dass eine Person im See ertrunken ist. Die Rettungskräfte vom DLRG und von der Feuerwehr wurden alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits ein Tauchertrupp des DLRG im Wasser um nach der Person zu suchen. Die Taucher der Berufsfeuerwehr Heidelberg wurden zur Unterstützung alarmiert. Durch Lautsprecherdurchsagen wurde versucht festzustellen ob eine Person vermisst wird. Dies war nicht der Fall. In der Zwischenzeit waren 4 Tauchertrupps, das Boot des DLRG und das von der Feuerwehr Walldorf im Einsatz. Im Wasser wurde niemand gefunden und daher die Suche abgebrochen. Es wurde beschlossen die Schließung des Bades abzuwarten. Wenn sich danach noch ein Handtuch auf der Liegewiese befindet wäre die Suche wieder aufgenommen worden.
Einsatzzeit: 12:42 - 14:07 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, KEF, RW 2, MTW, BF Heidelberg

Nr.74

06.08.2004
Brandmeldeanlage
Fa. IKEA
Fehlalarm - ausgelöst durch einen abgefahrenen Sprinklerkopf.
Einsatzzeit: 12:02 - 12:41 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8

Nr.75

06.08.2004
Brandmeldeanlage
Fa. IKEA
Fehlalarm - ausgelöst bei der Befüllung der Sprinkleranlage
Einsatzzeit: 12:46 -13:04 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess

Nr.76

06.08.2004
Brandmeldeanlage
Fa. SAP
Fehlalarm - Wärmemelder hat ausgelöst durch einen Wärmestau in der überdachten Warenannahme.
Einsatzzeit: 14:51 - 15:16 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8

Nr.77

07.08.2004
Türöffnung mit Menschenrettung
Nußlocherstrasse
Eine Mutter hatte sich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen. Ihr 14 Monate altes Kind befand sich alleine in der Wohnung. Das offene Fenster im 2.Obergeschoss wurde angeleitert und die Tür von innen geöffnet. Das Kind war wohlbehalten.
Einsatzzeit: 14:00 - 14:27 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25

Nr.78

07.08.2004
Baukran droht umzustürzen
Im Riegel
Die Kette eines Baukran hatte sich am Baugerüst durch Windbewegungen während eines Unwetters verfangen. Der Kran drohte zusammen mit dem Baugerüst umzustürzen. Die Kette wurde vom Baugerüst entfernt und somit konnte sich der Kran wieder frei bewegen.
Einsatzzeit: 17:40 - 18:30 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, KdoW, RW 2, TM 32

Nr.79

07.08.2004
Bauzaun umgestürzt
Johann-Jalob-Astor-Strasse
Ein Bauzaun ist auf die Strasse gestürzt. Der Zaun würde von der Strasse entfernt und auf das Baugelände gelegt.
Einsatzzeit: 17:55 - 18:05 Uhr
Eingesetzt: LF 8

Nr.80

07.08.2004
Blitz in Trafohaus eingeschlagen
Reit- und Rennverein
Der Blitz hat in das Trafohaus eingeschlagen. Das komplette Gelände des Reitverein war stromlos. Die Stadtwerke wurden verständigt.
Einsatzzeit: 18:35 - 19:16 Uhr
Eingesetzt: KdoW

Nr.81

07.08.2004
Baum auf Fahrbahn
Bründelweg (Feldweg) kurz vor der Autobahnbrücke über BAB 6
Der Baum wurde von der Strasse entfernt.
Einsatzzeit: 18:51 - 19:32 Uhr
Eingesetzt: RW 2

Nr.82

08.08.2004
Verkehrsunfall
BAB 5 - Richtung Frankfurt zw. AS Walldorf und AS Schwetzingen
Fehlalarm - es konnte keine Unfallstelle gefunden werden.
Einsatzzeit: 18:28 - 18:53 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW 2, TLF 16/25, KdoW, GW-Mess

Nr.83

10.08.2004
Gasgeruch
Impexstrasse
Auf einer Baustelle wurde Gasgeruch festgestellt. Es wurden Messungen mit dem Ex-Ox-Meter und dem Simultantest 1+2 durchgeführt. Die Messungen waren negativ.
Einsatzzeit: 12:09 - 13:07 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8, GW-Mess

Nr.84

11.08.2004
Verkehrsunfall
BAB 6 - Richtung Mannheim - zw. AS Rauenberg und Kreuz Walldorf
Die Einsatzstelle befindet sich im Einsatzgebiet von Wiesloch. Da sich auf dem Streckenabschnitt eine große Baustelle befindet werden im Einsatzfall die Feuerwehren Wiesloch und Walldorf parallel alarmiert.
Ein PKW hatte von der linke auf die rechte Spur gewechselt und wurde dabei von einem auf der rechten Spur fahrenden LKW erfasst. Der PKW wurde mehrere Meter mitgezogen, bevor die Fahrzeuge zum Stehen kamen. Der Fahrer des PKW und die Beifahrerin wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Da zwei Feuerwehren vor Ort waren, konnten die Personen gleichzeitig befreit werden. Es waren zwei Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle.
Einsatzzeit: 15:28 - 16:50 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW 2, TLF 16/25, GW-Mess, KdoW

Nr.84

12.08.2004
Verkehrsunfall
B291 - Kreuzung Rennbahnstraße
Der MTW war im Gewerbegebiet unterwegs. Auf dem Rückweg ins Gerätehaus kamen sie zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der B291. Die Tür des einen PKW war verklemmt, deshalb wurde der VRW nachgefordert. Die verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.
Einsatzzeit: 18:30 - 19:00 Uhr
Eingesetzt: VRW, MTW

Nr.85

16.08.2004
Brandmeldeanlage
Session Kulturwerk
Fehlalarm - ausgelöst durch Druckabfall in der Sprinkleranlage
Einsatzzeit: 12:10 - 12:43 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8

Nr.86

16.08.2004
Person im Aufzug eingeschlossen
Impexstrasse
Eine Person steckte schon über eine Stunde im 3. Obergeschoss eines Aufzuges fest. Die Person wurde aus dem Aufzug befreit.
Einsatzzeit: 18:04 - 18:50 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW 2

Nr.87

17.08.2004
Wasser im Keller
Stiftstrasse
Durch einen Rohrbruch stand der Keller ca. 5 cm hoch unter Wasser. Das Leck wurde abgedichtet und der Keller ausgepumpt.
Einsatzzeit: 00:14 - 01:07 Uhr
Eingesetzt: TLF 8/18

Nr.88

19.08.2004
Ölspur
Bahnhofstrasse bis Buchenweg
Ein junger Mann hatte sich an der Tankstelle in der Bahnhofstrasse unbemerkt die Ölwanne aufgerissen. Die Ölspur zog sich über mehrere Strassen. Vor allem an den Kreuzungen stand das Öl auf der Strasse. Die Strasse wurde mit Bioversal (Neutrales Spezialpräparat zur ökologischen Beseitigung von Ölleckagen) gereinigt.
Einsatzzeit: 10:25 - 00:10 Uhr
Eingesetzt: KEF, TLF 16/25, KdoW

Nr.89

20.08.2004
PKW-Brand
BAB 5 - Richtung Karlsruhe - kurz vor AS Kronau
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand der PKW in Vollbrand. Der Brand wurde mit einem Schaumrohr gelöscht. Die Ursache für den Brand war unklar.
Einsatzzeit: 20:35 - 21:40 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, TLF 8/18

Nr.90

21.08.2004
Sicherheitswachdienst
Flugplatz
Flugfest
Einsatzzeit: 12:30 - 18:30 Uhr
Eingesetzt: KEF, TLF 8/18

Nr.91

22.08.2004
Sicherheitswachdienst
Flugplatz
Flugfest
Einsatzzeit: 12:30 - 18:30 Uhr
Eingesetzt: KEF, TLF 8/18

Nr.92

23.08.2004
Wiesenbrand
Zwischen Mühlweg und Impexstrasse
An fünf verschiedenen Stellen brannten kleinere Flächen. Die Brände wurden abgelöscht. Brandursache war Brandstiftung - Kinder hatten das Feuer gelegt.
Einsatzzeit: 16:04 - 16:40 Uhr
Eingesetzt: KEF, TLF 16/25, TLF 8/18

Nr.93

24.08.2004
Wasser im Keller
Heinrich-Hertz-Strasse
Eine Halle wurde durch starken Regen überflutet. Das Wasser wurde mit Wassersaugern aus der Halle gepumpt.
Einsatzzeit: 14:56 - 16:15 Uhr
Eingesetzt: LF 8, TLF 8/18

Letzter Einsatz

171

12.12.2017

Verkehrsunfall LKW

B291

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt