Mai 2002

Nr. 43

05.05.02
Verkehrsunfall
BAB 5 Richtung Heidelberg
Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem Kleintransporter. Es wurden keine Personen verletzt. Die Fahrbahn wurde grob gereinigt, die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und die Einsatzstelle bis zur Beseitigung der Fahrzeuge ausgeleuchtet.
Einsatzzeit: 05:00 - 06:20 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, VRW, GW-Mess, Kdow

Nr. 44

06.05.02
Wasser im Keller
Kettenstrasse
Ein Kellerraum 5 x 5 Meter mit ca. 15 cm Wasser gefüllt. Es wurde eine Tauchpumpe zum Absaugen des Wassers eingesetzt.
Einsatzzeit: 16:18 - 17:10 Uhr
Eingesetzt: TLF 8/18

Nr. 45

07.05.02
Brandmeldeanlage
FOM - Partner Port
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 06:47 - 07:15 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8

Nr. 46

11.05.02
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 17:04 - 17:34 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8, Kdow

Nr. 47

11.05.02
Wasser im Keller
Nusslocherstraße
Es wurde eine Tauchpumpe zum Absaugen des Wassers eingesetzt.
Einsatzzeit: 17:16 - 17:45 Uhr
Eingesetzt: TLF 8/18

Nr. 48

11.05.02
Wasser im Keller
Bahnhofstraße
Kein Einsatz mehr erforderlich
Einsatzzeit: 17:30 - 17:35 Uhr
Eingesetzt: MTW

Nr. 49

11.05.02
Wasser im Keller
Albert-Einstein-Sraße
Es wurde mit einer TS 8 und zwei Tauchpumpen der Keller ausgepumpt.
Einsatzzeit: 17:36 - 18:05 Uhr
Eingesetzt: LF 8, MTW

Nr. 50

11.05.02
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 17:46 - 18:05 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, Kdow

Nr. 51

11.05.02
Wasser im Keller
zum Brühl
Keller wurde mit einer Tauchpumpe ausgepumpt.
Einsatzzeit: 18:10 - 20:10 Uhr
Eingesetzt: LF 8, MTW

Nr. 52

11.05.02
Wasser im Keller
Stiftstraße
In einem Keller mit ca. 70 qm stand ca. 15 cm unter Wasser. Der Keller wurde mit zwei Tauchpumpen ausgepumpt.
Einsatzzeit: 18:15 - 20:13 Uhr
Eingesetzt: RW 2, MTW, LF 8

Nr. 53

11.05.02
Wasser im Keller
Stiftstraße
In einem Keller standen ca. 10 cm Wasser. Der Keller wurde mit einm Wassersauger ausgepumpt.
Einsatzzeit: 18:23 - 19:30 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess, RW 2, LF 8, MTW

Nr. 54

11.05.02
Wasser im Keller
Zeppelinstraße
In einem Keller mit ca. 70 qm stand ca. 10 cm unter Wasser. Der Keller wird mit zwei Tauchpumpen ausgepumpt.
Einsatzzeit: 18:51 - 20:25 Uhr
Eingesetzt: LF 8, GW-Mess

Nr. 55

11.05.02
Rockenauerpfad
Wasser aus Gulli
Wasser läuft in Wohnung.
Einsatzzeit: 18:51 - 21:00 Uhr
Eingesetzt: LF 8

Nr. 56

11.05.02
Überlandhilfe
Sandhausen
Mehrere Keller wurden mit Wassersaugern ausgepumpt.
Einsatzzeit: 20:40 - 22:45 Uhr
Eingesetzt: MTW

Nr. 57

22.05.02
PKW-Brand nach Verkehrsunfall
A 5 - Richtung Frankfurt - vor Kreuz Walldorf
PKW hatte nicht gebrannt. Kein Einsatz erforderlich.
Einsatzzeit: 20:47 - 21:20 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, TLF 8/18

Nr. 58

25.05.02
Wohnungsbrand
Tannenweg
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam dichter Rauch aus allen Fenstern der Erdgeschoßwohnung eines Zwölffamilienhauses. Damit nicht noch mehr giftiger Brandrauch in das Treppenhaus gelangte, wurden die Löschmassnahmen über den Balkon und über das Küchenfenster durchgeführt. Nach dem Einleiten der Brandbekämpfung durchsuchte ein weiterer Trupp unter Atemschutz das Treppenhaus nach Personen und offenen Wohnungstüren. Da Öffnungen für eine Entrauchung des Treppenhauses fehlten, musste eine abgeschlossene Stahltür, welche auf das Dach führte, gewaltsam geöffnet werden. Nach Beendigung der Löschmassnahmen wurden die einzelnen Räume der Brandwohnung durch eine Überdruckbelüftung entraucht. Bei dem Brand wurden das Ehepaar der ausgebrannten Wohnung verletzt und kamen mit Rauchgasvergiftung und Verbrennungen ins Krankenhaus. Von den restlichen Bewohnern wurde keiner verletzt. Der Brand ist im Wohnzimmer entstanden. Die Ursache ist nicht bekannt. Durch das besonnene Verhalten der Bewohner und die günstige Tageszeit, konnten weitere Schäden an Personen und Gebäude verhindert werden.
Einsatzzeit: 11:47 - 13:30 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, LF 8, GW-Mess, KdoW,RW 2

Nr. 59

27.05.02
Rauchentwicklung
Bahnhofstraße
Stadtgebiet wurde im Bereich Bahnhofstraße abgesucht. Es war kein Brand feststellbar.
Einsatzzeit: 04:54 - 05:15 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, KdoW

Nr. 60

29.05.02
LKW-Brand
A5 - Richtung Heidelberg - Parkplatz
Kein Einsatz erforderlich.
Einsatzzeit: 06:45 - 07:00 Uhr
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, TLF 8/18

Letzter Einsatz

171

12.12.2017

Verkehrsunfall LKW

B291

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt