Dezember 2002

Nr. 141

04.12.02
Brandmeldeanlage
Fa. Müller/Neurottstraße
Fehlalarm - ausgelößt durch einen tech. Defekt des Melders.
Einsatzzeit: 12:54 - 13:30 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8,

Nr. 142

13.12.02
Brandmeldeanlage
IKEA
Fehlalarm - Ursache ubekannt
Einsatzzeit: 21:04 - 21:34 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, KdoW,

Nr. 143

13.12.02
Sicherheitswachdienst
Weihnachtsfeier Fa. SAP

Einsatzzeit: 16:30 Uhr
Eingesetzt: TLF 8, LF 8, GW-Mess

Nr. 144

14.12.02
Ölspur
Alte B39
Kleinere Ölspuren wurden mit Bindemittel beseitigt
Einsatzzeit: 10:38 - 11:13 Uhr
Eingesetzt: RW 2, KdoW,

Nr. 145

19.12.02
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - ausgelöst durch Reinigungsarbeiten
Einsatzzeit: 02:19 - 02:40 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25

Nr.146

20.12.02
Gebäudebrand
Rockenauerpfad
Ein Blumenkübel brannte, Ursache unbekannt
Einsatzzeit: 13:23:00-13:50:00
Eingesetzt: VRW, TLF 16/25, LF 8

Nr.147

22.12.02
Wasserrohrbrunch
Dannheckerstraße
Baustelle war ohne Wasserablauf vom Dach, lautes plätschern wurde für Wasserrohrbruch gehalten.
Einsatzzeit: 02:42:00-03:09:00
Eingesetzt: TLF8/18

Nr.148

25.12.02
Gebäudebrand
Kleinfeldweg
Braten war zu lang im Ofen, Flammen griffen auf Dunstabzugshaube über
Einsatzzeit: 16:58:00-18:29:00
Eingesetzt: TLF 16/25, LF8, VRW, RW2, KdoW, MTW, Gw-Meß

Nr.149

28.12.02
Brandmeldeanlage
SAP
Im Parkhaus wurde böswillig ein Druckknopfmelder ausgelöst. Kein Einsatz erforderlich.
Einsatzzeit: 17:12-17:40
Eingesetzt: TLF 16/25, KdoW

Nr.150

29.12.02
Gebäudebrand
Heidelbergerstr.
Ein Weihnachstgesteck stand in einem Frisörgeschäft ohne ersichtliche Ursache in Flammen. Das Gesteck wurde herausgetragen und die Reste mit einem Glas Wasser geloscht. Anschliessend wurde mit Drucklüfter entraucht.
Einsatzzeit: 16:05 -:
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8, VRW, RW2, KdoW

Letzter Einsatz

171

12.12.2017

Verkehrsunfall LKW

B291

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt