April 2002

Nr. 30

02.04.02
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - ausgelöst durch einen technischen Defekt.
Einsatzzeit: 21:57 - 22:20 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, LF 8, KdoW, VRW

Nr. 31

03.04.02
PKW-Brand
BAB 6 - Richtung Heilbronn
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand der PKW in Vollbrand. Brand wurde mit einem Schaumrohr gelöscht.
Einsatzzeit: 22:12 - 23:30 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, TLF 8/18, VRW

Nr. 32

04.04.02
Wohnungsbrand
Johann-Jakob-Astor-Strasse
Dicker Rauch kam aus dem Erdgeschoss des Zweifamilienhauses. Ein Trupp unter Atemschutz ging vor um den Brand zu löschen. Brandursache war ein Ölofen, auf dem Textilien in Brand geraten sind. Die Wohnung wurde entraucht und vier verletzte Personen betreut bis der Rettungsdienst an der Einsatzstelle war. Die Verletzten wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.
Einsatzzeit: 11:24 - 12:55 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, LF 8, VRW, KdoW

Nr. 33

04.04.02
PKW-Brand
BAB 5 - Richtung Heidelberg
Fehlalarm - es wurde kein brennender PKW-Anhänger gefunden.
Einsatzzeit: 20:39 - 21:10 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, VRW, KdoW

Nr. 34

08.04.02
LKW verliert Diesel
BAB 6 - Richtung Heilbronn
Ein LKW verliert auf einem Parkplatz Diesel. Ausgelaufener Diesel wurde aufgefangen, Dieselspur abgestreut und die defekte Leitung abgeklemmt.
Einsatzzeit: 01:51 - 03:00 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2

Nr. 35

11.04.02
Brandmeldeanlage
FOM-Partner Port
Fehlalarm - ausgelöst durch Wasserdampf in der Küche.
Einsatzzeit: 07:33 - 08:00 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8, VRW

Nr. 36

13.04.02
PKW-Brand
Bundesstraße - Richtung Oftersheim
Fehlalarm - es stellte sich beim Eintreffen heraus, dass nur der Kühler defekt war.
Einsatzzeit: 10:18 - 11:15 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, VRW,

Nr. 37

14.04.02
Ölspur
Bahnhofstraße/Schloßweg
Ölspur abgestreut.
Einsatzzeit: 12:42 - 13:25 Uhr
Eingesetzt: RW 2

Nr. 38

15.04.02
Öl nach Verkehrsunfall
BAB 5 - Richtung Karlsruhe
Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren, hat sich gedreht und ist auf der linken Fahrspur liegen geblieben. Ausgelaufene Bremsflüssigkeit wurde aufgenommen.
Einsatzzeit: 13:27 - 14:15 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, VRW,

Nr. 39

21.04.02
Gasgeruch
Lessingstraße
Es war kein Gasgeruch festzustellen. Nach Aussage der Anwohner, hatte es einen lauten Schlag gelassen, danach läuft Wasser aus der leerstehenden Wohnung und es richt verschmort. Die Wohnung wurde geöffnet. Ein Heißwasserventil war geplatzt und das Wasser in den Stromverteilerkasten gelaufen. Mehrere Wassersauger wurden eingesetzt.
Einsatzzeit: 06:22 - 07:55 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, GW-Mess, KdoW, LF 8

Nr. 40

21.04.02
Brandmeldeanlage
Otto-Hahn-Strasse
Fehlalarm -Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 12:18 - 12:40 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, VRW, KdoW, LF 8

Nr. 41

26.04.02
Personensuche
Schützenhaus/Reitanlage
Es wurde ein Waldstück entlang der BAB 5 und B 291 abgesucht da hier die Rettungshunde nicht eingesetzt werden konnten. Es war eine gemeinsame Einsatzleitung mit Feuerwehr und Rettungshundestaffel eingerichtet um den Einsatz zu koordinieren. Das THW und die Rettungshundestaffel Heibronn war ebenfalls zur Unterstützung an der Einsatzstelle. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde die Suchaktion abgebrochen und eine kurze Einsatznachbesprechung im Feuerwehrhaus durchgeführt. Die Suche ging am Samstag nachmittag weiter unter Beteiligung der Rettunshundestaffel Rhein-Neckar,Ludwigshafen,Ludwigsburg,Heilbronn, Pforzheim und THW. Polizei und Kommandant waren ebenfalls vor Ort. Die Person wurde gegen 14.30 Uhr von den Rettungshunden lebend gefunden und bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungswagen durch die Helfer der Rettungshundestaffel erstversorgt.
Einsatzzeit: 17:25 - 21:15 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, VRW, KdoW, LF 8, TLF8, GW-Mess (als ELW1)





Nr. 42

30.04.02
Brandmeldeanlage
Fa. FOM Partnerport
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 19:30 - 20:00 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, RW 2, VRW, LF 8

Letzter Einsatz

171

12.12.2017

Verkehrsunfall LKW

B291

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt