September 2001

Nr. 116

01.09.01
Flächenbrand
Altrottstraße
Nachdem Abfall verbrannt wurde, dehnte sich das Feuer zu einem kleinen Flächenbrand aus. 2 C-Rohre waren im Einsatz. Nach ca 15 Minuten war das Feuer unter Kontrolle.
Einsatzzeit: 19:45 - 20:44 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, LF 8

Nr. 117

02.09.01
Gartenhäuserbrand
An der B39
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein Gartenhaus in Vollbrand. Ein deneben stehendes Gartenhaus wurde ebenfalls vom Brand erfaßt. Der Brand wurde mit 3 C-Rohren gelöscht. Die Ursache für den Brand ist nicht bekannt.
Einsatzzeit: 15:04 - 17:11 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, LF 8, VRW, RW 2, MTW

Nr. 118

03.09.01
Waldbrand
Waldstück zwischen B 39 und A 6 höhe Kartbahn
Ein ca 50 x 60 Meter großes Waldstück stand bei Eintreffen der Feuerwehr in Flammen. Der Brand wurde mit 5 C-Rohren gelöscht. Zur Wasserversorgung wurden die Feuerwehren aus Wiesloch und Reilingen alarmiert.
Einsatzzeit: 16:38 - 19:02 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, LF 16, VRW, RW 2, MTW,GW-Mess,(Feuerwehr Wiesloch LF 16/12,TLF 24/50),(Feuerwehr Reilingen TLF 16/25, LF 16/12, MTW), Kreisbrandmeister.

Nr. 119

08.09.01
Brandmeldeanlage
H.W. Müller/Otto-Hahn-Straße
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt
Einsatzzeit: 06:11 - 07:10 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, GW-Mess, LF 8

Nr. 120

12.09.01
Brandmeldeanlage
Holiday Inn/Roter-Straße
Fehlalarm - Ausgelöst durch Bauarbeiten
Einsatzzeit: 12:09 - 12:40 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, VRW, LF 8

Nr. 121

12.09.01
Gasgeruch bei Restaurant
Hauptstraße
Überprüfung mit Gasmessgerät, es konnte nichts festgestellt werden
Einsatzzeit: 18:44 - 19:12 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess, TLF 16/25, LF 8, RW2

Nr. 122

12.09.01
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - ausgelöst durch Bauarbeiten
Einsatzzeit: 19:53 - 20:10 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, LF 8

Nr. 123

14.09.01
Brand einer Schutzhütte
Am Waldsee / Hochholzer Wald
Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle stand eine dicke Rauchseule über dem Wald. Die Schutzhütte stand im Vollbrand. Beim Eintreffen des LF 8 wurde die TS in Stellung gebracht, um Löschwasser aus dem See zu entnehmen. Zwei C-Rohre waren im Einsatz.
Einsatzzeit: 07:20 - 09:25 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8/18, VRW, LF 8

Nr. 124

19.09.01
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 18:43 - 19:00 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, VRW, LF 8

Nr. 125

22.09.01
Gebäudebrand
Rudolf-Diesel-Straße
Durch einen defekten Heizofen kam es zur Verrauchung der Produktionshalle. Kein Einsatz erforderlich
Einsatzzeit: 10:42 - 11:03 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, TLF 8

Nr. 126

22.09.01
Brandmeldeanlage
Holiday Inn
Fehlalarm - Ursache nicht bekannt.
Einsatzzeit: 20:39 - 20:54 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, VRW, LF 8

Nr. 127

23.09.01
PKW Brand
BAB 6 Fahrtrichtung Heilbronn zwischen Kreuz und AS Rauenberg
Bei Eintreffen war der PKW-Brand bereits mit einem Pulverlöscher gelöscht. Es war kein Einsatz mehr erforderlich.
Einsatzzeit: 08:19 - 08:47 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, VRW, TLF 8

Nr. 128

28.09.01
PKW Brand
BAB 5 Fahrtrichtung Heidelberg zwischen Raststätte Hardtwald und AS Schwetzingen
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Brand schon fast von der Polizei gelöscht. Es mußten nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden und auslaufendes Benzin mit Ölbindemittel aufgenommen werden.
Einsatzzeit: 22:17 - 23:12 Uhr
Eingesetzt: TLF 16/25, VRW, TLF 8, RW 2

Letzter Einsatz

170

10.12.2017

Mülleimerbrand

Hauptstraße

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt