Einsätze April 2015

Nr. 49

24.04.2015

Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW

BAB 5 - Richtung Karlsruhe

Zwei LKW waren auf dem Autobahnabschnitt zwischen Heidelberg und Walldorf verunfallt, einer der LKW hatte Gefahrgut (Phosphorsäure) geladen. Die Feuerwehr Walldorf wurde zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr Heidelberg alarmiert, da diese in Richtung Walldorf nur sehr schwer durch den entstandenen Stau an die Unfallstelle kam. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Absicherung, die Ausleuchtung und die Informationsbeschaffung über die Ladung. Die Einsatzstelle wurde anschließend von der Berufsfeuerwehr Heidelberg übernommen.

Einsatzzeit: 02:08 - 03:38 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: RW2, VRW, LF20/20, GW-Mess, Kef mit VSA, KdoW

Nr. 48

21.04.2015

Überlandhilfe

Römerstraße, Wiesloch

Ein Firmengebäude stand in Vollbrand. Die Feuerwehr Walldorf war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz und unterstütz die Nachbarwehr aus Wiesloch. Weitere Informationen: www.feuerwehr-wiesloch.de (Einsatz Nr. 53)

Einsatzzeit: 21:16 - 04:24 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF20/24; LF 20/20; TM30; GW-Mess; KdoW; GW-T

Nr. 47

20.04.2015

Türöffnung

Am Rebengärtchen

Einsatzzeit: 14:05 - 14:25 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF20/24

Nr. 46

19.04.2015

Hilfeleistung klein

Bürgermeister-Willinger-Straße

Einsatzzeit: 20:17 - 20:43 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW1, KdoW2

Nr. 45

19.04.2015

Sicherheitswachdienst - Sommertagsumzug/Winterverbrennung

Stadtgebiet

Einsatzzeit: 13:30 - 17:00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF20/20, MTW1

Nr. 44

17.04.2015

Flächenbrand klein

Nähe Mühlwegkreisel

Einsatzzeit: 18:25 - 18:38 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF20/20

Nr. 43

14.04.2015

Verkehrsunfall LKW

BAB5 - > Karlsruhe

Infolge eines Unfalles zweier LKW verloren diese teilweise ihre Ladung. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand.

Einsatzzeit: 14:51 - : Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: VRW, RW2, LF20/20, GW-T, GW-Mess/ELW, VSA+KEF, KdoW, KdoW2

Nr. 42

09.04.2015

Türe öffnen

Frankenweg

Einsatzzeit: 08:46 - 09:06 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF20/24, KdoW

________________________________________________________________________________________________

März 2015.../...Mai 2015

Letzter Einsatz

19

19.01.2018

Priv. Rauchwarnmelder

Sambugaweg

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt