Einsätze November 2014

Nr. 117

04.11.2014
Türöffung
Erich-Kästner-Straße
Einsatzzeit: 20:53 - 21:46 Uhr
Eingesetzt: LF20/24

Nr. 118

05.11.2014
LKW-Brand
Autobahnkreuz Walldorf
Die Ladung eines mit Altpapier beladenen LKWs geriet in Brand. Der Fahrer konnte den Container noch absatteln, um das Fahrzeug zu schützen. Die brennende Ladung wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.
Einsatzzeit: 08:29 - 09:08 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, GW-Mess/ELW

Nr. 119

05.11.2014
Geruchsbelästigung
Rudolf-Diesel-Straße
Einer Geruchsbelästigung wurde nachgegangen und eine Probe messtechnisch analysiert. Es konnten keine Schadstoffe nachgewiesen werden.
Einsatzzeit: 14:03 - 16:34 Uhr
Eingesetzt: GW-Mess/ELW, LF20/20

Nr. 120

11.11.2014
Tierrettung
Johann-Jakob-Astor-Straße
Einsatzzeit: 18:49 - 19:55 Uhr
Eingesetzt: RW2, MTW1

Nr. 121

11.11.2014
Sicherheitswachdienst
Stadtgebiet - Martinsumzug
Einsatzzeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Eingesetzt: MTW1

Nr. 122

15.11.2014
Sicherheitswachdienst
Schwetzinger Straße
Einsatzzeit: 18:15 - 00:15 Uhr
Eingesetzt: MTW1

Nr. 123

17.11.2014
Verkehrsunfall mit LKW
BAB6 - Kreuz Walldorf
Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Tödliche Verletzungen zog sich der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzuges bei einem Unfall am Montag gegen 11.45 Uhr am Autobahnkreuz Walldorf zu. Nach den jetzigen Unfallermittlungen war der Fahrer von der A 5 von Karlsruhe kommend auf die Überleitung zur A 6 nach Mannheim abgebogen.
Aus bislang unbekannter Ursache stürzte der Sattelzug im Kreisel um. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle der Schwere seiner Verletzungen. Die gesamte Ladung Zwiebeln wurde freigesetzt und verteilte sich an der Unfallstelle.
Polizei Mannheim
Einsatzzeit: 11:42 - 13:13 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW2, LF20/24, GW-Mess/ELW, Kdow2

Nr. 124

18.11.2014
Brandmeldeanlage
Dietmar-Hopp-Allee
Einsatzzeit: 07:11 - 07:41 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, TM30, GW-Mess/ELW

Nr. 125

21.11.2014
Verkehrsunfall
BAB5 - Richtung Kronau
Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 5, der sich am Freitagabend kurz vor 17.00 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Kronau ereignete, waren insgesamt 9 Pkw aufeinander gefahren. Während des Feierabendverkehrs war es dort zu Verkehrsverdichtungen in Richtung Süden gekommen, weshalb 3 Pkw auf der Überholspur bis zum Stillstand abbremsen mussten. Der nachfolgende Verkehr erkannte dies zu spät. In der Folge fuhren weitere sechs Fahrzeuge auf die stehenden Fahrzeuge auf. Hierbei wurden vier Fahrzeuginsassen verletzt, zwei davon schwer. Während der Rettungsarbeiten musste die BAB 5 für 30 Minuten zw. 17.15 und 17.45 Uhr voll gesperrt werden. 3 Verletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert.Zur Bergung der total beschädigten Fahrzeuge war eine weitere halbstündige Vollsperrung zw. 18.30 - 19.00 Uhr erforderlich. Die Feuerwehr Walldorf war mit 6 Einsatzfahrzeugen am Unfallort eingesetzt. Es kam zeitweise zu Staubildungen auf der BAB 5 und 6 von bis zu 10 Kilometern Länge. Der Schaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.
Polizei Mannheim
Einsatzzeit: 17:01 - 19:27 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW2, LF20/24, GW-Mess/ELW, Kdow, Kef+VSA

Nr. 126

24.11.2014
Hilfeleistung klein
Dietmar-Hopp-Allee
Ein eingeklemmter Finger konnte befreit und die Person an den Rettungsdienst übergeben werden.
Einsatzzeit: 19:04 - 19:46 Uhr
Eingesetzt: RW2

Nr. 127

30.11.2014

Wohnhausbrand
Schwetzinger Straße
Ein Wohnhaus in der Schwetzinger Straße stand beim Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand. Da keine Personen mehr im Gebäude waren, beschränkte sich der Einsatz auf die Brandbekämpfung. Mit mehreren Trupps wurde das Feuer mittels Riegelstellung von außen, im Innenangriff und von oben über den Teleskopmast gelöscht.

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Sonntag kurz nach 17 Uhr zum Brand eines Wohnhauses in der Schwetzinger Straße. Der 68-jährige Bewohner, der unverletzt blieb, hatte kurz nach 17 Uhr über Notruf die Polizei informiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das zweieinhalbgeschossige Haus in Flammen. Ein Übergreifen auf daneben liegende Häuser konnte verhindert werden. Die Freiwillige Feuerwhr aus Walldorf war mit neun Fahrzeugen und 45 Wehrmännern im Einsatz, auch eine Feuerwehrseelsorgerin der Freiwilligen St. Leon. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, die Stadt Walldorf sorgte für eine Unterbringung des 68-Jährigen. Die weiteren Brandermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.
Polizei Mannheim
Einsatzzeit: 17:10 - 01:35 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, TM30, LF8, GW-Mess/ELW, Kdow, RW2, MTW1, MTW3, GW-T

Letzter Einsatz

162

23.11.2017

Verkehrsunfall LKW

BAB6 -> Heilbronn

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt