Einsätze September 2013

Nr. 115

01.09.2013
Brandsicherheitswachdienst
Flugplatz
Einsatzzeit: 10:30 - 19:30 Uhr
Eingesetzt: LF20/24

Nr. 116

04.09.2013
Wasser im Keller
Friedrichstraße
Einsatzzeit: 22:04 - 23:12 Uhr
Eingesetzt: LF8

Nr. 117

05.09.2013
Unterstützung Rettungsdienst
Schwetzinger Straße
Einsatzzeit: 10:29 - 11:21 Uhr
Eingesetzt: RW2, KdoW

Nr. 118

09.09.2013
Türöffnung
Tannenweg
Einsatzzeit: 23:08 - 23:25 Uhr
Eingesetzt: LF20/24

Nr. 119

15.09.2013
Brandmeldeanlage
Altrottstrasse
Technischer Fehlalarm - kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 07:07 - 07:44 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, GW-Mess/ELW, TM30

Nr. 120

16.09.2013
Wasser im Keller
Blumenweg
Einsatzzeit: 06:05 - 07:56 Uhr
Eingesetzt: LF8

Nr. 121

17.09.2013
Brandmeldeanlage
Schwetzinger Straße
Technischer Fehlalarm - kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 13:04 - 13:41 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, TM30, Feuerwehr Wiesloch

Nr. 122

19.09.2013
PKW-Brand
Otto-Hahn-Straße
PKW brannte in Vollbrand, wurde mit einem C-Rohr abgelöscht.
Einsatzzeit: 02:49 - 04:09 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, MTW1

Nr. 123

22.09.2013
Brandmeldeanlage
Altrottstraße
Technischer Fehlalarm - kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 01:26 - 01:59 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, TM30, GW-Mess/ELW

Nr. 124

23.09.2013
Brandnachschau
Josef-Reiert-Straße
Einsatzzeit: 08:27 - 09:05 Uhr
Eingesetzt: LF20/20

Nr. 125

23.09.2013
Brandmeldeanlage
Schwetzinger Straße
Fehlalarm - kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 11:44 - 12:22 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, TM30, Feuerwehr Wiesloch

Nr. 126

30.09.2013
Brandmeldeanlage
Altrottstrasse
Technischer Fehlalarm - kein Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzzeit: 20:17 - 21:05 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, GW-Mess/ELW, TM30, Kdow

Letzter Einsatz

162

23.11.2017

Verkehrsunfall LKW

BAB6 -> Heilbronn

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt