Einsätze April 2013

Nr. 31

01.04.2013
PKW-Brand nach Verkehrsunfall
B291
Durch einen drohenden Wildunfall kam ein PKW von der Strasse ab und fing Feuer.
Der Brand wurde abgelöscht, die Batterie abgeklemmt und die Fahrbahn gereinigt.
Einsatzzeit: 04:51 - 06:24 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, KdoW

Nr. 32

05.04.2013
PKW-Brand
Josef-Reiert-Straße
Kein Einsatz für die Feuerwehr.
Einsatzzeit: 12:43 - 13:11 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, KdoW

Nr. 33

11.04.2013
Brandmeldeanlage
Schwetzinger Straße
Fehlalarm - Kein Einsatz für die Feuerwehr.
Einsatzzeit: 11:32 - 12:13 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, TM30, GW-Mess/ELW

Nr. 34

14.04.2013
Amtshilfe Rettungsdienst (Personensuche)
BAB 5 / BAB 6
Eine Person war nach einem Verkehrsunfall vermisst worden. Die Suche konnte abgebrochen werden, als die Meldung eintraf, dass die Person bereits in ärztlicher Behandlung ist.
Einsatzzeit: 21:35 - 23:13 Uhr
Eingesetzt: RW 2, LF20/24, MTW1, MTW2, LF 8, GW-Mess/ELW, KdoW

Nr. 35

18.04.2013
Waldbrand klein
L546
Im Hochholzer Wald Richtung St.Leon-Rot kam es zu einem Flächenbrand. Gemeinsam mit der Feuerwehr Rot konnte der Brand gelöscht werden.
Einsatzzeit: 15:30 - 16:35 Uhr
Eingesetzt: LF20/24, KdoW

Nr. 36

21.04.2013
Sicherheitswachdienst
Sommertagszug im Walldorfer Stadtgebiet
Jugendfeuerwehr und aktive Mannschaft sorgten bei dem durch Walldorf ziehenden Sommertagszug am vergangenen Sonntag gemeinsam mit der Polizei für die notwendige Sicherheit der mitwirkenden Zugteilnehmer. Straßen mussten gesperrt werden und für die Winterverbrennung wurde der Brandschutz sichergestellt.
Einsatzzeit: 12:30 - 15:45 Uhr
Eingesetzt: Kef, MTW1

Nr. 37

24.04.2013
Auslaufende Betriebsstoffe
BAB5
Aus einem LKW trat Diesel aus. Die Leckage wurde provisorich abgedichtet und der LKW auf den Parkplatz der nahegelegenen Raststätte verbracht. Weitere Maßnahmen wurden durch die Autobahnmeisterei veranlasst.
Einsatzzeit: 06:31 - 08:03 Uhr
Eingesetzt: RW2, LF20/24

Nr. 38

28.04.2013
Mülleimerbrand
Apothekenstraße
Aufmerksame Kinder hatten einen Mülleimerbrand in der Apothekenstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits durch einen Anwohner abgelöscht worden. Die Feuerwehr musste lediglich mittels Wärmebildkamera und Kübelspritze letzte Glutnester aufdecken und ablöschen.
Einsatzzeit: 17:51 - 18:33 Uhr
Eingesetzt: LF20/20

Letzter Einsatz

162

23.11.2017

Verkehrsunfall LKW

BAB6 -> Heilbronn

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt