Einsätze Dezember 2012

Nr. 148

07.12.2012
LKW Brand
BAB6 - Kreuz Walldorf
Der gemeldete LKW Brand entpuppte sich vor Ort als Motorschaden eines PKW. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
Einsatzzeit: 02:42 - 03:30 Uhr
Eingesetzt: LF20/24, LF20/20, GW-Mess/ELW, RW2, Kef mit VSA, Kdow

Nr. 149

09.12.2012
Überlandhilfe - Katze auf Dach
Albert-Einstein-Straße, Leimen
Einsatzzeit: 12:08 - 13:13 Uhr
Eingesetzt: TM30

Nr. 150

12.12.2012
Lagerhallenbrand
Robert-Bosch-Straße
In den frühen Morgenstunden kam es in der Robert-Bosch-Straße zu einem Lagerhallenbrand. In einer Chemikalien verarbeitenden Firma waren mehrere Kartonagen in Brand geraten. Die Werkfeuerwehr Heidelberger Druckmaschinen, die Feuerwehr Schwetzingen und die Feuerwehr Walldorf, waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Auch Frau Bürgermeisterin Staab und Ordnungsleiter Herr Brecht machten sich ein Bild von der Lage. Zwei verletzte Personen wurden an den Rettungsdienst übergeben. Durch die schnell ansteigende Wärme und die Rauchentwicklung entwickelte sich eine Durchzündung, die dazu führte, dass Elemente der Dachkonstruktion herausgelöst wurden. Mittels zwei C-Rohren im Innenangriff und einem Wenderohr im Außenangriff konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch das Löschwasser und die niedrigen Temperaturen wurde das Einsatzareal sehr glatt, was den Bauhof erforderlich machte, damit diese die Einsatzstelle mit Salz ab streuten. Der Gerätewagen Transport versorgten die Einsatzstelle mit frischer Einsatzkleidung, da diese im Innenangriff zum Teil sehr durchnässt wurde. Schadstoffmessungen wurden durchgeführt, um festzustellen, ob zu viele gesundheitsgefährdende Stoffe ausgetreten waren dies war aber nicht der Fall. Gegen 12:15 Uhr wurde die Einsatzstelle an den Betreiber und die Polizei übergeben.

Einsatzzeit: 08:34 - 12:53 Uhr
Eingesetzt: LF20/24, LF20/20, LF8, GW-Mess/ELW, TM30, Kdow 10-2, GW-T, MTW1
Außerdem Eingesetzt: Werkfeuerwehr Heidelberger Druckmaschinen, Feuerwehr Schwetzingen, Bauhof Walldorf

Video von PR-Video:
PR-Video

Nr. 151

12.12.2012
Brand - Nachschau
Robert-Bosch-Straße
Einsatzzeit: 16:53 - 19:02 Uhr
Eingesetzt: MTW 19-2, Kdow 10-1, LF20/24

Nr. 152

14.12.2012
Sicherheitswachdienst
Dietmar-Hopp-Allee
Einsatzzeit: 16:30 - 02:30 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, TM30, GW-Mess, Kdow

Nr. 153

19.12.2012
Überlandhilfe
Bad Schönborn-Langenbrücken
Zur Überlandhilfe wurde die Feuerwehr Walldorf mit ihrem Teleskopmast sowie dem zweiten Löschgruppenfahrzeug nach Bad Schönborn-Langenbrücken gerufen.
Auf einem Industriegelände war es zu einem Großbrand gekommen, der ein enormes Aufgebot an Feuerwehren erforderte.
Der Teleskopmast übernahm von der Nordseite die Riegelstellung, um eine noch nicht brennende Halle zu schützen. Weiterhin wurde neben zwei Drehleitern der Brand direkt von oben bekämpft. Zwei Trupps unterstützten die Löschmaßnahmen in der Halle mit schwerem Atemschutz.
Einsatzzeit: 17:12 - 22:15 Uhr
Eingesetzt: LF20/24, TM30, Kdow

Nr. 154

20.12.2012
Brandmeldeanlage
Impexstraße
Durch Bauarbeiten wurde die Brandmeldeanlage im Küchenbereich ausgelöst. Kein Einsatz erforderlich.
Einsatzzeit: 09:01 - 09:36 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, GW-Mess

Nr. 155

21.12.2012
PKW Brand
L723
Nach einem Auffahrunfall wurde die Batterie eines beteiligten Fahrzeugs abgeklemmt. Von Seiten der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen notwendig.
Einsatzzeit: 17:52 - 18:22 Uhr
Eingesetzt: LF20/20, LF20/24, Kdow

Nr. 156

22.12.2012
Überlandhilfe
Sandhausen
Zur Nachkontrolle eines abgelöschten Brandes eines Dachstromständers wurde der Teleskopmast aus Walldorf in die Nachbargemeinde nach Sandhausen gerufen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Feuerwehr Sandhausen
Einsatzzeit: 10:13 - 11:08 Uhr
Eingesetzt: TM30

Nr. 157

22.12.2012
Verkehrsunfall
BAB5 Richtung Frankfurt
Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen sind am Samstag Mittag kurz vor dem Rasthof Hardtwald drei Personen verletzt worden.
Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr Walldorf übergab die verletzten aber nicht eingeklemmten Personen an den Rettungsdienst, klemmte die Batterien ab und sicherte die Einsatzstelle bis diese nach den Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst geräumt werden konnte.
Einsatzzeit: 13:35 - 15:10 Uhr
Eingesetzt: VRW, RW2, LF20/24, GW-Mess/ELW, KEF+VSA, Kdow

Nr. 158

24.12.2012
Türöffnung
Nusslocherstr.
Einsatzzeit: 15:41 - 16:13 Uhr
Eingesetzt: LF 20/24, KdoW

Letzter Einsatz

162

23.11.2017

Verkehrsunfall LKW

BAB6 -> Heilbronn

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt