Aktivitäten & News

Jahreshauptversammlung - 17.03.2017

Am 17. März versammelten sich alle Abteilungen der Feuerwehr Walldorf zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Haus der Feuerwehr. Nachdem Kommandant Frank Eck die zahlreich erschienenen Gäste der Stadtverwaltung, des Gemeinderats, von umliegenden Feuerwehren sowie Freunde und Partner der Feuerwehr begrüßt hatte, folgte ...

_______________________________________________

"Achtung, Baum fällt!" - 03.03. & 04.03.2017

Unwettereinsätze nehmen in den letzten Jahren immer mehr zu, sei es letztes Jahr die Wassereinsätze oder wie vor einigen Jahren die Sturmeinsätze in Reutlingen. Um bei Sturmschäden effektiv helfen zu können, haben am Freitag und Samstag einige Kameradinnen und Kameraden ihren Kettensägenführerschein absolviert...

Jugendfeuerwehr

Erfolgreich im Ziel gelandet - 10.03.2017

Das wochenlange Üben hat sich ausbezahlt. Alle 19 Teilnehmer haben die Jugendflamme 1 (9 Mitglieder) bzw. 2 (10 Mitglieder) erfolgreich abgelegt. Unter den wachsamen Augen des Fachgebietsleiters Wettbewerbe der Kreisjugendfeuerwehr Sascha Fardello, des Kommandanten Frank Eck, der Jugendwartin Lena Nicolai, ihres Stellvertreters Detlef Raab sowie der Betreuer...

_______________________________________________

JUGENDFEUERWEHR? JA! Denn helfen ist cooler als man denkt!

Egal ob Mädchen oder Junge, schau doch einfach mal bei uns vorbei oder schreibe uns. Wir können dich in unserer Jugendfeuerwehr bestimmt gut brauchen.

Neben den Übungen zur Vorbereitung auf den aktiven Dienst machen wir auch gemeinsame Ausflüge, Zeltlager, Dienstsport, Berufsfeuerwehrtage, beteiligen uns an sozialen Projekten und vieles mehr.

Letzter Einsatz

45

27.03.2017

Schornsteinbrand

Fichtenweg

_____________________________________

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Seit dem 01.01.2015 gilt auch in Baden-Württemberg eine Rauchmelderpflicht.

_____________________________________

Euro-Notruf 112

Seit 2008 sind Feuerwehr und Rettungsdienst europaweit unter der 112 erreichbar.

_____________________________________

Helfen Sie der Feuerwehr bei ihrer Arbeit - es kostet nur wenig Zeit

Mitglieder einer Freiwillige Feuerwehr sind rund um die Uhr bereit ihre Freizeit zu opfern, um anderen zu helfen. Helfen auch Sie mit, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer nicht unnötig erschwert wird. Achten Sie bitte im Alltag auf diese Punkte.

Impressum | Kontakt